Amazon Web Services: AWS
flow-image

Best Practices für die Bereitstellung von Microsoft SQL Server auf AWS

Dieser Inhalt wurde von AWS veröffentlicht

Dieses Whitepaper erläutert bewährte Methoden, die Ihnen dabei helfen, optimale Ergebnisse bei geringsten Kosten zu erzielen, wenn Sie Microsoft SQL Server auf der AWS-Plattform ausführen. Obwohl der Amazon Relational Database Service (Amazon RDS) für Microsoft SQL Server  für viele allgemeine Anwendungsfälle eine einfache und schnelle Lösung bietet, konzentrieren wir uns in diesem Dokument auf Szenarien, in denen Sie die Grenzen erweitern müssen, um Ihre speziellen Anforderungen zu erfüllen.

Das Hauptaugenmerk dieses Whitepapers liegt auf den in Microsoft SQL Server 2019, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuellsten Version, verfügbaren Funktionen.

Jetzt herunterladen

box-icon-download

*erforderliche Felder

Please agree to the conditions

Indem Sie diese Ressource anfordern, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Alle Daten sind durch unsere Datenschutzrichtlinie geschützt. Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an dataprotection@headleymedia.com.

Verwandte Kategorien Datenzentrum, Big Data, Datenbanken, Firewall, VPN, Infrastruktur-Management, Datenzentren, Server, Storage, SDDC, Virtualisierung, Cloud Computing