flow-image
Veritas

Bevor Sie die Public Cloud für die Disaster Recovery nutzen, sollten Sie das hier lesen

Dieser Inhalt wurde von Veritas veröffentlicht

pattern

Die Nutzung der Public Cloud als Disaster-Recovery-Ziel kann Vorteile für Unternehmen jeder Größe haben. Kleinen und mittleren Unternehmen bietet sie die Chance, eine Methode zur Sicherung der Geschäftskontinuität zu entwickeln. Großen Unternehmen bietet sie einen wirtschaftlichen Ansatz bei der Disaster Recovery. 

Die Disaster Recovery-Lösung, für die Sie sich entscheiden, um in der entscheidenden Phase sicher in die Cloud zu wechseln, ist sehr wichtig. Es gibt heute viele Möglichkeiten auf dem Markt: kostenlose Tools von Cloud-Anbietern, wie Microsoft Azure Website RecoveryTM, oder rein virtuelle Tools wie ZertoTM und VeeamTM. Die Vor- und Nachteile der verschiedenen Ansätze zu verstehen, hilft Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen, sodass Ihr Unternehmen immer die Regeln für Geschäftskontinuität einhält und Sie die Gewissheit haben, jederzeit Ihre Service Level-Ziele bei der Wiederherstellung zu erreichen.

pattern

Verwandte Kategorien
Sicherheit, Speicher, Compliance, Datenmanagement, Betriebssystem, Anwendungen, Disaster Recovery, Speicher, Ziele, Gewinne, Automatisierung, Cloud

 

box-icon-download
Jetzt herunterladen

*erforderliche Felder

Please agree to the conditions

Indem Sie diese Ressource anfordern, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Alle Daten sind durch unsere Datenschutzrichtlinie geschützt. Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an dataprotection@headleymedia.com.