Slack
flow-image

10 alternative Möglichkeiten, mit Slack ineffektive Meetings zu ersetzen

Dieser Inhalt wurde von Slack veröffentlicht

Ob in einem Café, einem Campervan oder im Büro – der Ort, an dem wir arbeiten, ist für uns wichtig: 78 % der Wissensarbeitenden wünschen sich, dort arbeiten zu können, wo sie am produktivsten sind.

Aber wusstest du, dass sich 95 % der Wissensarbeitenden auch Flexibilität bei den Arbeitszeiten wünschen? 

Meetings sind häufig der sprichwörtliche Klotz am Bein, der über die Zeitplanung bestimmt. Hinzu kommt, dass viele dieser Meetings nicht wirklich produktiv oder effizient sind. Eine aktuelle Umfrage kommt zu dem Ergebnis, dass Mitarbeitende durchschnittlich 18 Stunden pro Woche in Meetings verbringen.1 Sie lehnen dabei nur 14 % der Einladungen ab, obwohl sie eigentlich 31 % lieber nicht annehmen würden. Und die Teilnehmenden geben darüber hinaus an, dass sie fast zwei Drittel der Meeting-Zeit (70 %) nebenbei mit anderen Aufgaben beschäftigt sind. Es verwundert daher nicht, dass durch die widerwillige Teilnahme an Meetings pro Jahr und Mitarbeiter:in 25.000 US-Dollar verschwendet werden – in Unternehmen mit 5000 Mitarbeitenden und mehr summiert sich das auf einen Betrag von durchschnittlich 101 Millionen US-Dollar pro Jahr. 

Für Unternehmen, die echte Flexibilität ermöglichen möchten, ist ein digitales Mindset unerlässlich: Der einzige Weg, ihren Beschäftigten die gewünschte Autonomie zu gewähren, ist der Einsatz digitaler Tools für mehr Entscheidungsfreiheit bei der Arbeitszeit und dem Arbeitsort. 

Genauso wichtig ist es, dass Unternehmen die Zeichen der Zeit und die Anforderung erkennen, mit weniger mehr zu erreichen, was ihnen durch die Steigerung der Produktivität und effizienteres Arbeiten gelingen kann. Slack hilft dir dabei mit Funktionen, die mehr Flexibilität und Produktivität ermöglichen und dir helfen, Zeit zu sparen, damit du dich auf deine eigentlichen Aufgaben konzentrieren, Ergebnisse erzielen und dein Geschäft voranbringen kannst.

Natürlich geht es nicht komplett ohne Meetings. Deine Projekt-Teams und du sollten erkennen, wann ein Meeting erforderlich ist. Ist das der Fall, dann sollte das Meeting bewusst geplant und gut vorbereitet sein, mit einem klaren Themenkatalog, Zielvorgaben und Input. 

Daher würden wir dir im Folgenden gerne zeigen, wie du mit Slack ineffiziente Meetings durch flexible Alternativen ersetzt, indem du die verschiedenen Funktionen unserer Plattform, z. B. Channels, Workflows, Huddles und Video- und Sprachnachrichten, richtig einsetzt.

Jetzt herunterladen

box-icon-download

*erforderliche Felder

Please agree to the conditions

Mit dem Absenden dieses Formulars bestätigen Sie, dass Sie ein Erwachsener sind, der mindestens 18 Jahre alt ist, und Sie stimmen zu, dass der / die Anbieter dieser Ressource Sie mit marketingbezogenen E-Mails oder telefonisch kontaktieren können. Sie können sich jederzeit abmelden. Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an dataprotection@headleymedia.com

Verwandte Kategorien Zusammenarbeit, SAN, ERP, Vertrieb, Ziele, Entwicklung, Workflow,

Mehr Quellen von Slack